Ein ewiger Kreislauf

Sterben
Tod
Neu-geboren-werden

Was ist Phoenix-Heilarbeit

Die mythische Gestallt des Phoenix-Vogels, der aus seiner eigenen Asche wieder neu und kraftvoll, strahlend ersteht, ist ein Sinnbild für meine Arbeit und auch für mein eigenes Leben. So oft durchlebte ich Situationen wo ich zutiefst am Ende war, keinen Ausweg sah und „gestorben“ bin. Doch immer bin ich daraus gestärkt hervor gegangen!  Auch viele meiner Klienten haben Schicksale, die sie an die Grenze des menschlich-erträglichen führen. Ihr Leben liegt in „Schutt und Asche“.
Es ist eine sehr berührende Arbeit, sie in diesem Schmerz begleiten zu dürfen und zu sehen, wie sich langsam aber unaufhaltsam der neue „Phönix“ entwickelt und dann in ungeahnter Kraft und oft ganz neuen Lebensfarben entfaltet.

Therapeutische Haltung

Ich glaube fest an die Kräfte der Selbstheilung, die in jedem Menschen verborgen liegen. Manchmal sind sie tief verschüttet unter Konditionierungen und Glaubenssätzen oder durch den Schock des aktuellen Geschehens. Ich begleite Menschen dabei, diese ihnen innewohnende Kraft wieder frei zu legen, ihr Schicksal zu bewältigen und die Angst vor dem physischen Tod zu minimieren. Phoenix ist für mich auch ein Bild für unsere Unsterblichkeit als wunderbare Seelen.

Die therapeutische Arbeit mache ich bereits seit über 10 Jahren in Potsdam. Ausgebaut werden soll dieser Bereich nun durch zusätzliche Therapeuten für Traumatherapie, Naturheilkunde und Physiotherapie. Sollten wir mit Ihrer Hilfe die größere Version der Zentrums realisieren können, dann wird es dort 2-4 feste Therapeuten geben und außerdem viele Kollegen, die die Räume punktuell nutzen. Miteinander können wir noch bessere Hilfe für den Einzelnen und für unsere Erde leisten.
Alle Therapien sind auf Kurzzeit angelegt. Es wird Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Die Therapeuten sehen sich als Begleiter auf Augenhöhe, so lange wie sie gebraucht werden.

Schwerpunkte meiner Arbeit

  • Begleitung bei Sterben und Abschied
  • Hilfe in der Trauer für

–  hinterbliebene Angehörige

–  (Geschwister) Kinder

–  Verwaiste Eltern

–  Angehörige nach Suizid

–  Mütter und Väter von Sternenkindern

–  Menschen nach Trennungen oder
anderen Verlusten

 

  • Traumatherapie
  • Burnout- und Krisenhilfe
  • spirituelle Prozeßbegleitung
  • Gesundheitscoaching
  • Psychoonkologie (ganzheitliche Begleitung bei Krebs-Erkrankungen)

Wichtigste Methoden

Ich begleite Einzelpersonen, Paare, Familien, Menschen in (Trauer) Gruppen und Seminaren

Jeder Mensch wird als ganzheitliches Wesen gesehen (Körper-Seele-Geist). Die Therapieverfahren schließen körperliche, emotionale und mentale Ansätze ein.

Trauerbegleitung
(nach Chris Paul und Roland Kachler)

körperorientierte Traumatherapie
(nach Dami Charf)

systemische Biografiearbeit

Wahrnehmungsschulung

Rituale

Atemtherapie

Ernährungsberatung

Massage

Energiebehandlung

Rückführungen/Regressionsarbeit

Hypnose

Aufstellungen

(Hier kommt ein Video über meine Arbeit hin)

Vorteile meiner heilpraktischen Arbeit zu regulären Psychotherapien

  • Kurzzeit-Interventionen mit Hilfe zur Selbsthilfe
  • schnelle Termine statt monatelanger Wartezeit (Menschen in Krisen und akuten Trauerprozessen können nicht so lange warten!)
  • Spezialisierung auf Trauer und Trauma durch vielfältige Ausbildungen und persönliche Erfahrungen
  • mehr Zeit für die Therapie-Sitzungen (bei Trauer und Trauma mind. 1,5h und mehr)
  • Anwendung verschiedenster Methoden, die im Rahmen der Richtlinienverfahren der Kassen nicht möglich wären

Wenn die Menschen in unserer wunderbaren Stadt schnell und gut Hilfe finden, dann werden chronische Beschwerdebilder und Symptomverstärkungen vermieden. Die Menschen können ihren Alltag schneller wieder vollständig bewältigen, werden zufriedener und kraftvoller. Ich unterstütze sie dabei, ihr volles Potential zu entfalten und heraus zu finden, mit welchen Gaben gerade sie hier inkarniert sind und womit sie sich, dieser Stadt, diesem Land und diesem Planeten dienen können. Somit reicht meine Arbeit weit über die üblichen biografischen Ansätze hinaus.

Diese Vision von einer erweiterten Bewußtseinsebene UND gleichzeitig irdisch-bodenständig braucht JETZT das neue Zuhause in einem freistehenden Haus und naturnahen Grundstück.

Facebook
YouTube

Jetzt spenden

Bitte spenden Sie, oder geben uns ein zinsloses Darlehen, damit VIELE Menschen hier ihr Phönix-Flügel entfalten können. Danke!

Spendenkonto:
Constanze Contudo
IBAN: DE79 4306 0967 1194 3602 02 BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende + Ihr Name

Ich versichere Ihnen, daß Ihre Spende/Ihr Darlehen ausschließlich für das Therapiezentrum verwendet wird.